Gemeindeporträt

Landschaftliche Schönheit, eine zentrale Lage und zahlreiche Ausflugsziele machen Altenkrempe und die Region zu jeder Jahreszeit zu einem beliebten Ziel.

Die schattigen Wälder und hügeligen Landschaften laden zum Spazierengehen oder Radfahren ein. Ziele von besonderem Charme sind die Gutshöfe mit ihren Herrenhäusern in Hasselburg und Sierhagen sowie die Hasselburger Mühle.

Seit 2013 finden in der großen Hasselburger Reetscheune wieder Musik und Theaterabende statt. Im Barocksaal des Herrenhauses Hasselburg und in der Kirche Altenkrempe gibt es regelmäßig kulturelle Veranstaltungen.

Die kleinsten Einwohnerinnen und Einwohner Altenkrempes werden im ev.-luth. Kindergarten betreut. Zur Grund- und Gemeinschaftsschule gehen die Schülerinnen und Schüler nach Neustadt i. H.

Ein reges Vereinsleben und viele Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden werden von den Bürgerinnen und Bürgern gerne angenommen. Zum Baden bietet die nahe Ostseeküste von Grömitz über Neustadt bis Timmendorfer Strand unbegrenzte Möglichkeiten.